Ich ermittle den Wert Ihrer Immobilie.

Professionelle Wertermittlung ist präzise und neutral. Sie braucht Erfahrung und den Blick für's Detail.

Die Wertermittlung Ihres Hauses erfolgt nach vorgegebenen, standardisierten Methoden.
Diese sind sehr präzise und decken den aktuellen Marktwert ab.

Für meine Kunden bin ich seit über 20 Jahren am Immobilienmarkt tätig.

Jetzt kontaktieren
Immobilienwertermittlung

Immobilienbewertung

Verlässlich & sicher für alle Fälle.

Trennung

Trennung

Wer behält das Haus bei einer Scheidung?
Wer wird ausbezahlt?

Trauerfall

Trauerfall

Schicksalsschläge erfordern schwierige Entscheidungen.
Jetzt ist es wichtig, verlässliche Zahlen zu haben.

Kinderauszug

Kinderauszug

Ein neuer Lebensabschnitt voller großer Träume.
Wie viel steht Ihnen für die Erfüllung zur Verfügung?

Eine Bewertung hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Methodische

Herangehensweise

Bei Ihrer Wertermittlung wende ich immer zwei unterschiedliche Verfahren an.
So wird eine hohe Genauigkeit des Immobilienwertes gewährleistet.

Sachwert

Sachwert

Ihr Eigenheim wird anhand der Kosten von Herstellung oder Wiederbeschaffung bewertet. Durch Abnutzung entstandene Verluste werden abgezogen.

Ertragswert

Ertragswert

Welchen Betrag kann Ihre Immobilie bei einer Vermietung erzielen? Durch eine Verrechnung des Ertragswertes, des Bodenwertes und der laufenden Kosten werden Potenziale sichtbar.

Vergleichswert

Vergleichswert

Ihre Immobilie wird mit gleichen Objekten verglichen. Falls diese nicht vorhanden sind, findet eine Hochrechnung anhand von ähnlichen Immobilien statt.

“Profitieren Sie von meiner ganzheitlichen Kenntnis des Immobilienmarktes.”

Was bringt ein ermittelter Wert, wenn er von einem eventuellen Verkaufspreis abweicht?

Durch meine über 20-jährige Erfahrung als professioneller Wertermittler kenne ich den lokalen Markt besonders gut.

Zur eigentlichen Wertermittlung kann ich Ihnen außerdem noch eine fundierte Einschätzung geben, die die stetigen Entwicklungen des Marktes berücksichtigt.

Aktuelle Nachfragetrends machen es mitunter auch möglich Erträge zu erzielen, die den ermittelten Wert überschreiten.

Andreas Arlt Der Wertermittler

Ich liebe es, meinen Kunden mit wichtigen Informationen über Immobilien zur Seite zu stehen.

Andreas Arlt

Entscheidungen, die das Leben verändern

Seit über 20 Jahren arbeite ich mit Immobilien. Alles begann in der Baufinanzierung. Ich wurde oft gefragt, ob eine Immobilie ihren Preis wert sei.

Daraufhin entdeckte ich meine Leidenschaft für den Beruf als Immobilienfachwirt.

Um meinen Service zu erweitern, bildete ich mich zum Sachverständigen für die Bewertung von Ein- und Zweifamilienhäusern weiter.

Immobilien weisen nicht nur einen finanziellen, sondern auch einen emotionalen Wert auf. Deshalb ist es besonders wichtig, einen neutralen Dritten mit der Wertermittlung zu beauftragen.

Herzlichst,
Ihr Andreas Arlt

Ermittlung Immobilienwert

Präzise Ermittlung

des Immobilienwertes

Zuverlässige Verfahren

Zuverlässige Verfahren

Für die Wertermittlung Ihrer Immobilie sind wissenschaftliche und statistische Maßstäbe Grundlage der gesicherten Verfahren. Die Werte sind so geprüft und verifiziert.

Ganzheitliche Betrachtungsweise

Ganzheitliche Betrachtungsweise

Sie bekommen eine Bewertung, die alle relevanten Aspekte berücksichtigt. Jede Objektbeurteilung erfolgt durch meine Erfahrung und der aktuellen Marktsituation.

In drei Schritten zu Ihrer Immobilienbewertung

  • gemeinsamen Beratungstermin
    1. Bei einem gemeinsamen Beratungstermin in meinem Büro legen wir alle notwendigen Schritte fest und lernen uns kennen.
  • Vor-Ort-Termin
    2. Ein Vor-Ort-Termin dient dazu, Ihr Objekt vom Keller bis zum Dach zu begutachten. Dieser Termin umfasst ca. zwei Stunden.
  • schriftlichen Zusammenfassung
    3. Sie erhalten das Ergebnis der Bewertung in einer schriftlichen Zusammenfassung. Dieses Dokument umfasst ca. 30 bis 60 Seiten.

Geprüfte Qualität

zertifizierter Immobilienmakler

zertifizierter Immobilienmakler

zertifizierter Sachverständiger

zertifizierter Sachverständiger

Mitglied im Immobilienverband

Mitglied im Immobilienverband

ausgezeichneter Immobilienmakler

ausgezeichneter Immobilienmakler

Immobilienservice

Zusatzleistungen für einen

umfassenden Immobilienservice

  • Grundbuch
    Um alle Informationen zu Ihrer Immobilie zu erhalten, fordere ich für Sie Auszüge des Grundbuchs an.
  • Katasteramt
    Zur Überprüfung der Angaben im Grundbuch hole ich alle Unterlagen beim Katasteramt ab.
  • Altlastenkataster
    Zur Sicherheit fordere ich das Altlastenkataster und das Baulastenverzeichnis an.
  • Grundriss
    In Ihrem Auftrag sichte ich die Bauakte mit Baugenehmigungen und Grundrissen.

Buchen Sie noch heute Ihren kostenlosen Beratungstermin!

Besser heute als morgen!

Besser heute als morgen!

Der Immobilienmarkt unterliegt einem stetigen Wandel. Preise ändern sich rasch. Die Wertermittlung nimmt durch den Kontakt mit Ämtern mehrere Wochen in Anspruch. Für einen eventuellen Verkauf ist deshalb ausreichend Zeit einzukalkulieren. Nutzen Sie daher die Vorteile einer zeitnahen Wertermittlung.

Kontakt

Rückruftermin

Buchen Sie sich jetzt ganz bequem online einen Termin, an dem ich Sie kostenfrei zurückrufe. So können wir uns kennenlernen und gemeinsam Ihren Bedarf ermitteln.

Jetzt Termin buchen

Häufig gestellte Fragen:

  • Wer profitiert von der Immobilienwertermittlung?

    Mein Angebot richtet sich an Menschen, die sich vom Partner getrennt haben und eine gemeinsame Immobilie besitzen. Auch im Fall einer Erbschaft oder Schenkung trete ich für Sie in Aktion. Wenn Sie einen privaten Grundstücksverkauf planen und eine wertgerechte sowie faire Preisermittlung wünschen, erhalten Sie durch mich eine optimale Unterstützung.

  • Wie viel Zeit ist für die Bewertung einzukalkulieren?

    Planen Sie für die Erstberatung etwa eine Stunde, für die Vor-Ort-Begehung ungefähr zwei Stunden ein. Sie erhalten das fertige Gutachten je nach Umfang innerhalb von zwei Tagen bis vier Wochen.

  • Welche Konditionen biete ich meinen Kunden?

    Die Zahlung erfolgt individuell und hängt vom Aufwand für die Gutachtenerstellung und Wertermittlung ab. Im kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch klären wir dies gemeinsam, selbstverständlich ohne Verpflichtungen für Sie.

  • Ist das Gutachten vor Gericht verwendbar?

    Ja, sofern kein öffentlich bestellter Gutachter verlangt wird.

  • Wie verlässlich sind die berechneten Werte?

    Sie erhalten eine zuverlässige, gesicherte Auskunft, die auf wissenschaftlichen Berechnungen und statistischen Faktoren basiert. So bekommen Sie fundierte Informationen über einen im gewöhnlichen Geschäftsverkehr realistischen Preis.

  • Ist es möglich, einen höheren Preis als den ermittelten Wert zu erzielen?

    Abhängig von der Marktlage und spezieller Umstände ist es denkbar, beim Verkauf einen höheren Preis auszuhandeln. Meine Einschätzung, die auf meinen langjährigen Erfahrungen als Makler basiert, teile ich Ihnen gesondert mit.

  • Was macht ein Gutachter bzw. Sachverständiger anders als eine Online-Berechnung?

    Durch die Unabhängigkeit von einem eventuellen Verkaufsauftrag wird er niemals ein „Gefälligkeitsgutachten“ erstellen. Auch wenn Ihnen das Ergebnis nicht gefällt, ist es eben der rechnerische und auch sachverständig ermittelte Wert Ihrer Immobilie. Das bedeutet, der Wert, der im gewöhnlichen Geschäftsverkehr erzielbar wäre. Aber das bedeutet nicht, dass morgen nicht jemand diese Immobilie zu einem höheren oder niedrigeren Preis kaufen möchte. Ein Sachverständiger berechnet den Wert auf Grundlage von Daten wie z.B. Bodenrichtwert, Normalherstellungskosten, Baupreisindex, Liegenschaftszins, etc.. Auch die Anpassung des Bodenrichtwertes an das zu bewertende Grundstück ist eminent wichtig! Ein Grundstück kann durchaus auch einen höheren oder niedrigeren Wert pro Quadratmeter haben, als der Bodenrichtwert ausweist.

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Kurzgutachten und einem ausführlichen Wertgutachten?

    Ein Kurzgutachten führt nur die wichtigsten Daten und Rechengrößen auf. Auf eine ausführliche Objekt- und Lagebeschreibung, sowie eine Erläuterung der Fachbegriffe und Verfahrensweisen kann verzichtet werden. Der Umfang beträgt etwa 20 DinA4-Seiten.

    Ein ausführliches Gutachten beschreibt sehr detailliert das Objekt und die Lage, erläutert ausführlich die Fachbegriffe und Wertermittlungsverfahren und verfügt über eine umfangreiche Fotodokumentation. Der Umfang kann leicht 40 bis 80 DinA4-Seiten betragen. Auch die Recherche und Besorgung von Unterlagen, Behördengänge etc. sind dann notwendig.

  • Was bedeutet der Immobilienwert bzw. der Marktwert eigentlich?

    Der Immobilienwert, der vom Gutachter im Rahmen einer Immobilienbewertung bzw. eines Wertgutachtens ermittelt wird, spiegelt den Wert wider, der im gewöhnlichen Geschäftsverkehr zum Zeitpunkt der Gutachtenerstellung erzielbar wäre. Das bedeutet jedoch auch, dass in einer besonderen Situation ein potentieller Käufer auch bereit wäre mehr zu bezahlen oder in einer schlechten Marktlage nur zu einem geringeren Wert verkauft werden könnte.